AGB

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt, telefonisch (+43 676 6877298), schriftlich ( office@sh-consulting.com) oder online unter (www.sh-consilting.com) unter Verwendung des hierfür vorgesehenen Formulars. Sie sind zum Kurs angemeldet, sobald Sie die erforderlichen Zahlungen geleistet haben (Vorlage der Kopie der Einzahlungsbestätigung) und Ihre Anmeldung von uns bestätigt wurde. Die Kurse finden ab 4 Anmeldungen statt. Da die Teilnehmeranzahl für unsere Kurse begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges berücksichtigt.

ZAHLUNG

Bezahlen Sie die Kursgebühren für Ihren Kurs bis längstens 14 Tage vor Kursbeginn bar oder per Überweisung auf unser Konto

STORNIERUNG EINES KURSES

Eine Stornierung bzw. Umbuchung ist nur bis zum 14. Tag vor dem geplanten Kursbeginn zulässig und ist persönlich vor Ort vorzunehmen, bzw. bedarf der Schriftlichkeit. Bei Stornierungen bzw. Umbuchungen nach diesem Zeitpunkt bzw. nach Beginn des Kurses oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der komplette Kursbeitrag fällig.

HAFTUNG

Die TeilnehmerInnen haften für sämtliche von ihnen zugefügte Schäden und sind nach Maßgabe der Anwendung findenden Gesetzesbestimmungen zur Ersatzleistung verpflichtet. Den Veranstalter treffen für eventuelle Schäden von Sachen oder Personen.

KURSABSAGE – VERKÜRZUNG – VERSCHIEBUNG

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für einen Kurs nicht erreicht werden, behält sich SH Consulting vor, den Kurs abzusagen, zu verkürzen oder zu verschieben. Sollten die entsprechenden Lehrkräfte nicht zur Verfügung stehen, behält sich SH Consulting die Rechte trotz sorgfältiger Planung vor, den Kurs abzusagen, zu verkürzen oder zu verschieben.

ABWESENHEIT

Im Falle unregelmäßiger Teilnahme am Sprachkurs ist keine Rückerstattung der Kursgebühr oder Verlängerung des Kurses möglich.

 

Werden Einzelunterrichtsstunden durch den/die Schülerin abgesagt, wird der Termin eingebracht, sofern 48 Stunden im Voraus bekannt gegeben wurde.

Verspätet sich bei Einzelunterricht ein Schüler um mehr als 20 Minuten, so gilt der Unterricht als versäumt und wird voll verrechnet. Es entsteht in diesem Fall auch kein Recht auf Nachholung des Unterrichts. Erscheint ein Schüler nicht zu einem vereinbarten Termin, gilt der Unterricht als gehalten und es entsteht kein Recht auf Nachholung des versäumten Unterrichts. Jede angefangene Unterrichtseinheit wird als ganze Einheit verrechnet, auch bei Abbruch der Einheit. Fallen Unterrichtsstunden infolge Verhinderung oder Erkrankung des Sprachlehrers aus, wird entweder ein Ersatzlehrer organisiert oder sie werden nach Absprache mit den Teilnehmern eingebracht.

KURSBÜCHER UND KURSMATERIAL

Kursbücher, Material und Teilnahmebestätigungen sind nicht im Kurspreis enthalten. Die von SH Consulting zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt werden.

VERANSTALTER DER KURSE UND EINHEITEN

Der Veranstalter ist SH Consulting. Eine Unterrichtseinheit hat 45 Minuten.

SONSTIGES

Ein Wechsel der Lehrkraft berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform.
SH Consulting behält sich das Recht vor, die Regeln, das Programm, die Preise
und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sollte ein Punkt dieser Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen vollinhaltlich aufrecht.
Gerichtsstand ist Wien.

DATENSCHUTZ

Alle Angaben zur Person der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich der SH Consulting internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation. Siehe auch Datenschutzerklärung.